ITF $25.000 in Lenzerheiden Switzerland/ITF $25.000 in den Lenzerheiden Schweiz

Close loss in qualification at the ITF $25,000 in Lenzerheide

At the 2nd best women tournament in Switzerland I got a bye in the first qualification round and then played against the American player Chiara Scholl (WTA 756 best ranking 164) and lost. After a nervous start I lost the first set 2:6, although the games were very close. In the second set I started lowering my unforced errors and I was able to play my offensive game so I won the second set with 6:1. The third deciding set was very close at the beginning, I was leading with 2:1 against the 8 year older opponent. Even tough I still lost the set 2:6. With her routine and very smart play she was able to win a lot of the close games. I felt very good after the match because I actually played very well, I got a big applause of all the spectators. Next tournament will be on July 1. in Pilsen Czech a grade 2 ITF U-18 tournament.

Knappe Niederlage in der Qualifikation Lenzerheide ITF $ 25,000

An dem mit USD 25,000 am zweithöchsten dotierten Damenturnier der Schweiz in der Lenzerheide war für mich nach einem Freilos in der ersten Runde die US Amerikanerin Chiara Scholl (WTA 756, bestes Ranking 164) in der zweiten Runde der Qualifikation Endstation. Nach einem nervösen Beginn ging der erste Satz in sehr engen Games 2:6 verloren. Im zweiten Satz gelang es mir meine Fehlerquote zu senken und mein gewohntes offensives Spiel vermehrt aufzuziehen mit dem Resultat eines glatten 6:1 Satzgewinnes. Der dritte und entscheidende Satz war zu Beginn hart umstritten und mir gelang eine 2:1 Führung gegen die acht Jahre ältere Gegnerin herauszuspielen. Dennoch verlor ich zuletzt 2:6. Mit ihrer Routine und Abgeklärtheit vermochte meine auf diesem Niveau sehr erfahrene Gegnerin die umkämpften Games am Ende zu ihren Gunsten zu entscheiden. In der Gewissheit ein gutes und für die Zuschauer interessantes und spannendes Spiel abgeliefert zu haben durfte ich nach 2 Stunden 30 Minuten den Schlussapplaus der zahlreichen Zuschauer unter denen auch einige aus Schaffhausen angereist waren entgegennehmen. Nächstes Turnier bestreite ich am 1. Juli in Pilsen Tschechien, ein ITF U18 Grade 2.

Leonie Lenzerheiden Switzerland

Leonie Lenzerheiden Switzerland