Floridareise und Jahresende 2014/Florida Trip and End of Year 2014

What a contrast! After 37 days of hard practice and competition in sunny Florida I am back on our farm Haegliloo in the ice and snow. We are already preparing for the upcoming Swiss National Junior Championship and with my schoolwork too I have a lot to do. Still from time to time I enjoy to spend some time with friends as you can see on the picture. In Florida I was practicing together with my sister and my parents on the public tennis courts which are open any time to everybody including light at nighttime ! The first weekend I won a U 18 USTA tournament on green clay. Next I played Eddie-Herr main draw U14 and lost in a very unfair match against US girl Vanesssa Streng. In Doubles my good friend Nada Dimovska and I reached the Semifinal. The next tournament was played again on green clay U 18 USTA. I won the final against Sara Swiderski from USA, a very good friend. This match was played under rainy and foggy conditions, but at a high temperature. At the Orange Bowl in Miami the whole elite of Junior players of the world U14 was competing at the wonderful tennis facility of Key Biscayne. To start I played Wiktoria Rutkovska (TE U14 Nr. 13) from Poland and I won in a tight match in three sets. The next opponent from Estonia (TE U14 Nr. 47) I was able to beat quite easily and in the 3. round I went out in a very close…and unfortunately  again unfair match against Ulyana Shirokova (ITF U 18 Nr. 1064) from Russia. I learned again a lot and for the first time I was able to counteract unfair play in some way. This process is very difficult for me and I am only slowly progressing at it because I love so much a fair tennis match no matter if I lose or win ! The second last day we were visiting Bencic family at the Chris Evert Tennis Academy in Boca Raton. There were several other top 100 players preparing their next season and it was very impressive to see how hard and focused Belinda was working on her tennis and fitness. We all wish her all the best for the upcoming season! In the afternoon we spent for the first time during our stay some hours at the beach. At the end of the Year I like to thank everybody who supported me and wish everybody a healthy and successful 2015 in full energy !

Was für ein Kontrast! Nach 37 Tagen mit hartem Training und intensiven Turnieren im sommerlichen Florida stecke ich seit dem 25. Dezember auf unserem Hof Haegliloo bei eisiger Kälte im tiefen Schnee. Die Vorbereitungen auf die kommenden Junioren Schweizermeisterschaften laufen bereits wieder auf Hochtouren und auch in der Schularbeit muss ich dranbleiben. Trotzdem bleibt, wie ihr auf dem Foto seht, noch etwas Zeit um mit Freunden etwas zu unternehmen. In Florida trainierte ich intensiv mit meiner Schwester und unter der Anleitung meiner Eltern auf den öffentlichen Tennisplätzen, die jedermann inklusive Licht gratis zur Verfügung stehen. Am ersten Wochenende gewann ich ein Juniorenturnier  U18, das auf Sand gespielt wurde. Danach schied ich in der ersten Runde des Eddie-Herr Hauptfeldes in einem sehr unfairen Match gegen Vanessa Streng USA aus. Im Doppel erreichte ich mit meiner guten Kollegin Nada Dimovska immerhin den Halbfinal. Das nächste U18 Turnier wurde erneut auf grünem Sand gespielt. Ich gewann den Final bei Dauerregen und Nebel gegen Sara Swiderski USA. Am Orange Bowl in Miami war dann die gesamte Elite des Juniorentennis U 14 am Start. Gleich zu Beginn spielte ich gegen Viktoria Rutkovska  (TE U14 Nr. 13, N2 24) aus Polen und gewann nach hartem Match in drei Sätzen. Die nächste Gegnerin aus Estland (TE U14 Nr. 47) konnte ich klar besiegen und in der 3. Runde kam das Aus in einem knappen…und leider erneut sehr unfairen Match gegen Ulyana Shirokova (ITF U18 Nr. 1064) aus Russland. Ich habe aber erneut dazugelernt und weiss mich unterdessen besser gegen unfaires Spiel zu wehren. Dieser Prozess ist für mich sehr schwierig und geht nur langsam voran, weil ich so gerne faires Tennis spiele! Am vorletzten Tag unseres USA Aufenthaltes besuchten wir Familie Bencic in Boca Raton und durften auf der Anlage der Chris Evert Academy auch trainieren. Es waren auch andere Top 100 Spielerinnen dort und es war sehr beeindruckend zu sehen wie hart und konzentriert Belinda sich auf die kommende Saison vorbereitet. Wir alle wünschen ihr das Allerbeste für die nächste Saison! Am Nachmittag verbrachten wir dann zum ersten mal dieses Jahr noch einige Stunden am Strand. Zum Jahresende möchte ich mich ganz herzlich bei Allen bedanken die mich unterstützt haben und wünsche euch einen guten Rutsch ins 2015 und dann volle Fahrt voraus!

Lisa and Leonie Küng/Beach Boca Raton FL

Lisa and Leonie Küng/Beach Boca Raton FL